FAQ

07-girl-4-960x700

Hyaluron ist ein körpereigener Grundbestandteil eines jeden Organismus. Es bindet Wasser und ist ein wesentlicher Feuchtigkeitsfaktor für die Haut und unterstützt mit seiner Schmierfähigkeit die Gelenkfunktionen. Ab Mitte zwanzig sinkt diese körpereigene Produktion und damit die Fähigkeit, Wasser an sich zu binden. Lesen Sie mehr über Hyaluronsäure »

Hyaluronsäure hat die Eigenschaft, besonders viel Wasser binden zu können. So kann Hyaluronsäure das Tausendfache des eigenen Gewichtes binden und den Körper mit Feuchtigkeit versorgen. Oral eingenommen können somit positive Auswirkungen auf den Muskel-, Knochen- und Gelenkmechanismus, die Haut, die Augen und das kardiovaskuläre System erzielt werden.

Als Nahrungsergänzungsmittel wird Bio Hyaluron in erster Linie oral eingenommen. Man kann es zusätzlich aber auch auf die Haut auftragen. Diese doppelte Anwendungsmethode macht das Produkt einzigartig. Weitere besondere Merkmale sind das hohe Molekülgewicht von ~1.500.000 Dalton, welches eine schnelle Aufnahme in den Körper ermöglicht, die starke Konzentration an Hyaluronsäure (10mg/ml) und dessen Reinheit (veganes Produkt).

  • Menschen, denen Schönheit und Gesundheit wichtig sind.
  • Menschen, die Probleme mit den Gelenken haben.
  • Frauen in der Menopause, die über Müdigkeit und Schmerzen in den Gelenken klagen.
  • Menschen, die regelmäßig Sport treiben insbesondere zur Minderung der Reibung in den Gelenken, zur Erneuerung des Muskelgewebes und zur schnelleren Heilung von Verletzungen.
  • Menschen, die ihre Gelenke vorbeugend schützen wollen, den Alterungsprozess verlangsamen und die Haut, das Haar und die Fingernägel erstrahlen lassen wollen.

Bei dualer Anwendung (Einnahme und auf der Haut) und in der empfohlenen Dosierung ist die erste Flasche nach ca. 20 Tagen verbraucht. Jede weitere Flasche wäre jeweils nach ca. einem Monat verbraucht.

Nach derzeitigem Stand sind, unter Anwendung der empfohlenen Dosierung, keine allergischen Reaktionen oder Nebenwirkungen bekannt. Schwangeren, stillenden Müttern, sowie Menschen mit gesundheitlichen Problemen wird empfohlen sich vor Einnahme des Präparates, von einem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen.

Inhaltsstoffe:
Natriumhyaluronat, Säureregulator Trinatriumcitrat, aufbereitetes/gereinigtes Wasser, Natriumchlorid, Konservierungsstoffe (Kaliumsorbat und Natriumbenzoat pflanzlicher Herkunft).

Nährwertinformationen

Pro Dosierung 1ml (7 Tropfen)

Pro 100ml

Energie

0,04 Kcal (0,17 kJ)

4 Kcal (17 kJ)

Kohlenhydrate

<0,1g

1g

davon Zucker

Polyole

Eiweiß

Fett

Ballaststoffe

Erste Effekte sind je nach Anwendung und Dosierung nach einigen Tagen spür- und sichtbar. Für den langfristigen Erfolg wird eine regelmäßige Einnahme empfohlen.

Aktuell bestehen innerhalb Deutschlands keine Versandgebühren für das Produkt. Versandgebühren für anderen Länder »

Da es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt sind Rückgaben geöffneter Flaschen grundsätzlich nicht möglich. Begründete Reklamationen werden selbstverständlich geprüft. Lesen Sie mehr über Widerrufsbelehrung »

Durch das hohe Molekülgewicht von ~1.500.000 Dalton wird eine schnelle Aufnahme in den Körper ermöglicht. Die Resorption (Aufnahme in die Zellen) erfolgt beim Menschen hauptsächlich im Dünndarm, über welchen die Substanzen ins Blut gelangen.

Sobald wir 35 Jahre alt sind, sinkt die Menge an Hyaluronsäure im Gelenkknorpel deutlich und der Mangel an Hyaluronsäure in den Gelenken erschwert die Bewegung und verursacht Gelenkschmerzen. Hyaluronsäure ist der Hauptbestandteil der Gelenkflüssigkeit, wodurch sich die Gelenke bewegen können, ohne dass der Knorpel beschädigt wird. Wenn der Hyaluronsäurespiegel und seine Produktion im Körper abnimmt, nehmen auch die Funktion der Gelenkflüssigkeit und die Beweglichkeit der Gelenke ab.

Physikalisch bedeutet dies, dass sich der Knorpel durch Reibung abnutzt und die Entzündung sich als Schmerz manifestiert, während die Knorpelzellen im Gelenkgewebe zunehmend schlechter funktionieren.

Zuerst ignorieren wir den Schmerz und dieser Zustand wird chronisch. Wir reagieren in der Regel, wenn es zu spät ist und wir mehr Aufwand in die Wiederherstellung der Funktionalität im Gelenk investieren müssen. Hilfe bietet dann Bewegung, da das Gelenk bei Bewegung positive Effekte erfährt und Muskeln und Sehnen dem Gelenk Halt und Stabilität geben. Hyaluronsäure sollte verwendet werden, um die Funktion und den Schutz von Gelenken und Muskeln zu gewährleisten.

Um Schmerzen der Gelenke zu behandeln ist Bewegung, gegebenenfalls eine Gewichtsreduktion sowie die zusätzliche Einnahme von Hyaluronsäure zu empfehlen.

Botox Injektionen und Operationen sind riskant und unnatürlich. Die Spritzen sind nur eine kurzfristige Lösung und können dem Gesicht ernsthaften Schaden zufügen. Beide Varianten sind zudem teuer.

Es besteht auch die Möglichkeit sich Hyaluron spritzen zu lassen. Neueste Forschungsergebnisse zeigen jedoch, dass Hyaluronsäure, die oral verabreicht wird, hervorragende Ergebnisse liefert und dass sie die beste und am wenigsten schmerzhafte Möglichkeit darstellt (Risiko-Nutzen-Verhältnis). Diese Methode ist schmerzlos, sicher, angenehm und effizient. Sie bietet demnach eine echte Alternative zu Injektionen von Hyaluronsäure, die Risiken bergen und zu Unannehmlichkeiten für den Patienten führen können. Lesen Sie mehr über die Zweifachwirkung von Bio Hyaluron »