Die Zweifachwirkung von Bio Hyaluron

 

Der beste Effekt wird durch den Gebrauch von Innen und Außen erzielt.

Es ist längst kein Geheimnis mehr. Erfolgreiche Stars wie US-Schauspielerin und Oscar-Gewinnerin Gwyneth Paltrow trinken Hyaluron. Durch eine Creme werden nur bestimmte Bereiche erreicht, die orale Einnahme wirkt sich jedoch auf die gesamte Haut und den Körper aus.

 

Innen

Oral eingenommene Hyaluronsäure verbleibt länger in der Haut und gelangt in tiefere Hautschichten, im Vergleich zu einer nur außen aufgetragen Creme. Regelmäßiger Gebrauch macht sie zu einem wirksamen und viel angenehmeren Ersatz von Hyaluronspritzen.

 

Außen

Herkömmliche Hyaluronprodukte zum Auftragen auf die Haut enthalten wenig Hyaluronsäure (0,5%-5%), wodurch sie nur für wenige Stunden in der Haut verbleiben und nicht in tiefere Hautschichten durchdringen können.

Bio HyaluronTM enthält hingegen pro 1ml, 10 mg Hyaluronsäure, was die Wirkung des äußeren Gebrauchs stark erhöht. Das Ergebnis ist eine tiefergehende Langzeit Hydration, die durch das gezielte Auftragen auf bestimmten Hautpartien die ideale Ergänzung zu einer Anwendung von innen bietet.

 

Mit Bio HyaluronTM versorgt man nicht nur die Gesichtshaut mit Feuchtigkeit, sondern zusätzlich den ganzen Körper. Sogar kleinste Beschädigungen im Körper können negative Auswirkungen auf die äußere Erscheinung der Haut haben. Die Wichtigkeit der körperweiten Versorgung mit zusätzlicher Hyaluronsäure wird verdeutlicht, wenn man bedenkt, dass 1 Gramm Hyaluronsäure bis zu 6 Liter Wasser binden kann!